Vortrag: Achtsamkeit

eine elementare Stütze zur Stärkung der Gesundheit

Achtsamkeit weckt die Kraft, die wir brauchen, um es mit den Vielfachbelastungen des alltäglichen Lebens aufnehmen zu können.
Diese weitwinkelartige, offene und wache Präsenz ist voller Aufmerksamkeit für das, was im gegenwärtigen Augenblick geschieht. Sie ermöglicht, Stress verursachende und verstärkende Gewohnheitsmuster aufzuspüren und zu ändern, die in uns selbst zu finden sind. Denn unsere eigenen Gedanken, Gefühle und Handlungen tragen maßgeblich dazu bei, ob wir uns nachhaltig erholen können und wie wir den Herausforderungen des Alltags begegnen.
Folgende Fragen werden in diesem Vortrag aufgegriffen:
Was genau ist Achtsamkeit?
Welche Wirkung hat sie?
Wieso kann sie entlastenden Einfluss auf schwierige Lebenssituationen nehmen?
Wie kann Achtsamkeit im Alltag angewendet werden?

Montag, 9. Dezember 2019, 17.30 bis 19.30 Uhr
Eintritt frei
Um Anmeldung beim Mädchen- und Frauenzentrum Garbsen e.V. wird gebeten
Ort: Mädchen- und Frauenzentrum Garbsen e.V., Planetenring 10, 30823 Garbsen,
Telefon 05137 – 12 22 21, info@frauenzentrum-garbsen.de
Weitere Infos unter http://www.frauenzentrum-garbsen.de/

Nur für Frauen